Baltic Hurricanes

Vorschau auf die neue Saison

Am 6. Mai starten die Kiel Baltic Hurricanes mit dem Heimspiel gegen die Cologne Crocodiles im Kilia Stadion in die Saison 2017. Ausgehend von den Leistungen der letzten Saison und den Ab- und Zugängen wagen wir eine Einschätzung der Teams GFL Nord.

mehr ...

Nachwuchs-Schiris gesucht

Bei knapp 50 Mann im Kader können Footballteams eigentlich immer Verstärkung gebrauchen. Doch außer Spielern (sowie Helfern und Unterstützern) suchen Vereine auch jedes Jahr wieder Schiedsrichternachwuchs. Denn ohne die Referees kann ein Spiel nicht stattfinden.

mehr ...

Der Super Bowl als Super-Show

Der Super Bowl, das Endspiel der amerikanischen American-Football-Profiliga National Football League (NFL) zieht weltweit Aufmerksamkeit auf sich. Das Spiel, das in den USA um 18 Uhr Ostküstenzeit beginnt und damit in Europa mitten in der Nacht läuft, zieht auch in Deutschland jährlich mehr Menschen vor die Bildschirme. In Kiel haben Footballfans dabei seit einigen Jahren die Möglichkeit, den Super Bowl auf der großen Kinoleinwand im CinemaxX zu sehen.

mehr ...

Wechsel von der Elbe an die Förde

Das Team um Cheftrainer Marcus Herford will nach dem Aus im Halbfinale im Vorjahr in 2017 alles daran setzen, um den German Bowl zu erreichen. Bislang laufen die Vorbereitungen beim Kieler Football-Bundesligisten nach Plan.

mehr ...

Football wird immer beliebter

Zweieinhalbtausend Zuschauer kamen im Schnitt in 2016 zu den Heimspielen der Kiel Baltic Hurricanes, bei Topspielen waren es über 3.000. Damit konnte der Kieler Bundesligist erstmals seit dem Umzug ins Kilia Stadion wieder einen deutlich gestiegenen Zuschauerzuspruch verzeichnen.

mehr ...

Erfolgreiche Saison

Am 24. September standen die Kiel Baltic Hurricanes im Halb­finale um die deutsche Meisterschaft gegen die New Yorker Lions. Mit 21:38 verloren die Kieler beim Titelverteidiger und späteren erneutem deutschen Meister.

mehr ...

Umkämpftes Spiel in Frankfurt

Mit einem 10:3 setzten sich die Kiel Baltic Hurricanes am Ende einer hart umkämpften und von den Verteidigungsreihen dominierten Regenschlacht im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft bei der Samsung Frankfurt Universe durch. 3.812 Zuschauer verfolgten das packende Spiel im Frankfurter Volksbankstadion.

mehr ...

Zehn Mal in Folge Playoffs

Bereits Mitte August hatten sich die Kiel Baltic Hurricanes mit dem 63:0 gegen die Düsseldorf Panther den Einzug in die Playoffs der German Football League gesichert. Zum zehnten Mal in Folge erreicht der Kieler Bundesligist damit die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft – die längste, aktive Serie in der GFL.

mehr ...

Kostenloses Trainingscamp

Mit dem zweiten Schulhalbjahr starteten die Kiel Baltic Hurricanes Anfang Februar ihre Football Experience Tour und besuchten seitdem circa 30 Schulen im Großraum Kiel, um Schülern American Football näher zu bringen.

mehr ...

Techniken des Footballs

Mit dem zweiten Schulhalbjahr starteten die Kiel Baltic Hurricanes Anfang Februar ihre Football Experience Tour und besuchten seitdem circa 20 Schulen im Großraum Kiel, um Schülern den American Football näher zu bringen.

mehr ...

Wenn die Kreide-Crew das Feld lackt

Mitte Mai sind die Kiel Baltic Hurricanes in die Bundesligasaison 2016 gestartet. Im Juni stehen drei Heimspiele an und damit jede Menge Arbeit für Geschäftsführer Gunnar Peter, seine zwei Mitarbeiter und die knapp 50 ehrenamtlichen Helfer, die an so einem Spieltag im Kilia Stadion beteiligt sind und ihn ermöglichen.

mehr ...

Der neue Chef im Ring

Anfang März nahm Herford die Arbeit als Offensive Coordinator in Kiel auf und war zunächst der einzige Vollzeittrainer, da Dan Disch aufgrund der Erkrankung seiner Lebensgefährtin kurz zuvor zurück in die USA gereist ist.

mehr ...

Der Europapokal im Visier

Die Baltic Hurricanes starten in die Saison 2016. Bevor es im Mai für den Kieler Bundesligisten mit seiner zehnten Saison in Folge in der German Football League losgeht, steht der April ganz im Zeichen des Pokalwettbewerbs der European Football League.

mehr ...

Die Offense verstärken

Die Baltic Hurricanes und Head Coach Dan Disch freuen sich, Marcus Herford als neuen Offensive Coordinator im Team begrüßen zu dürfen. Herford spielte und coacht seit etwa zehn Jahren in Spread Offense Systemen.

mehr ...

Von Kiel nach Miami

Von der GFL in die NFL geht es für Tyler Davis, den erfolgreichsten Passempfänger der Kiel Baltic Hurricanes und der gesamten German Football League der Saison 2015.

mehr ...

Erneute Champions

1.752 Footballfans im Kilia Stadion sahen ein spannendes Endspiel, in dem die Allgäu Comets den Titelverteidiger bis zur letzten Sekunde unter Druck setzten. Doch am Ende setzten sich die Canes durch und können sich erneut Europapokalsieger nennen.

 

mehr ...

Blake Bolles wird neuer Spielmacher der Hurricanes

Quarterback Blake Bolles wird neuer Spielmacher des Kieler Bundesligisten Baltic Hurricanes. Der 27-jährige Amerikaner war zuletzt für die Munich Cowboys aktiv und führte sein Team bis ins Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft.

mehr ...

Junge Talente für die Canes Offense

. Englmann war in 2014 der erfolgreichste Receiver der Munich Cowboys

Der Angriff der Kieler Footballer erhält weitere Unterstützung durch zwei junge Talente. Benedikt Englmann und Tim Hilz verstärken künftig die Gruppe der Passempfänger. Englmann war in 2014 der erfolgreichste Receiver der Munich Cowboys, Hilz entstammt der Jugend der New Yorker Lions.

 

mehr ...

Baltic Hurricanes verpflichten europäischen Ausnahmespieler

Den Baltic Hurricanes ist auf dem europäischen Transfermarkt ein bemerkenswerter Coup gelungen. Einer der erfolgreichsten europäischen Running Backs, Andreas Hofbauer, wechselt von den Swarco Raiders Tirol an die Kieler Förde.

mehr ...

Hurricanes und Patrick Esume trennen sich einvernehmlich

Nach fünf erfolgreichen Jahren der Zusammenarbeit gehen die Canes und Cheftrainer Patrick Esume zukünftig getrennte Wege. Mit dem Gewinn des Deutschen Meistertitels 2010 und zwei weiteren, aufeinander folgenden Vizemeistertiteln in 2011 und 2012, dem Gewinn des EFL Bowls 2014, insgesamt 69 Siegen und 17 Niederlagen, war Patrick Esume der erfolgreichste Cheftrainer in der Geschichte der Hurricanes. Nun geht diese Ära zu Ende.

 

mehr ...

Alle anzeigen 5 10 20 40 pro Seite