Tag der Akustikgitarre in Rendsburg

ANZEIGE Einmalig in Schleswig-Holstein findet am 5. November von 11–17 Uhr im Musikmarkt Rendsburg wieder der große „Tag der Akustikgitarre“ statt. Der Eintritt zu der Veranstaltung in der Rendsburger Altstadtpassage ist frei.

Von klassischen Gitarren der deutschen Traditionsfirmen Hanika und Höfner und den spanischen Konzertgitarren von Alhambra bis zu Westerngitarren von Yamaha, Taylor, Furch, Martin und Gibson ist in der Ausstellung des Musikmarktes alles vertreten, was Rang und Namen hat. Wieder dabei ist auch eine große Ausstellung von LAG-Gitarren. Ibanez zeigt die neuen „thermo aged“-Akustikgitarren.

„Erleben Sie mit unserer umfangreichen Ukulelen-Ausstellung echtes musikalisch-hawaiianisches Urlaubsfeeling“, lädt Ralf Dreeßen, Inhaber des Musikmarkt Rendsburg, ein. Passend zur Akustikgitarre wird es eine Sonderaktion mit Cajons geben.

Spannende Produktpräsentationen auf der Showbühne und viele Sonderaktionen sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. In diesem Jahr ist der kanadische Gitarrist Don Alder im Musikmarkt zu Gast und wird Yamaha-Gitarren präsentieren. Außerdem ist Helene Nissen zu Gast, Schleswig-Holsteins Beitrag zum Grand-Prix.

„Mit unserer Aktion ‚Abwrackprämie für Konzertgitarren‘ befreien wir Deutschlands Gitarrennachwuchs vom ‚Gitarrenschrott‘“, kündigt Ralf Dreeßen an. Bringen Sie also Ihre alte Gitarre mit – der Musikmarkt Rendsburg zahlt eine Abwrackprämie beim Kauf einer neuen Gitarre.

(Foto: ©Bryan Turner)