Arbeitsstätte für weltoffene Menschen

83

ANZEIGE Als weltweit führender Hersteller von Anlagen zur Produktion von Eiswaffeln gehört das Walterwerk Kiel als deutsche Mittelstandsfirma zu den „Hidden Champions“.

In fast jedem Waffeleis steckt ein Stück Kiel. Egal ob Nucki oder Cornetto – ziemlich sicher haben die Hersteller die Eiswaffeln mit einer Maschine aus dem Walterwerk gebacken, denn die Anlagen aus dem Tannenberger Gewerbegebiet werden in über 80 Ländern eingesetzt und stehen seit nunmehr 60 Jahren für Qualität „Made in Germany“.
Auch in der Corona-Krise wuchs das Unternehmen weiter. Der geschäftsführende Gesellschafter Andreas A. Eule traf deshalb im Mai 2020 die Entscheidung, das 2014 gebaute Werk 2 in der Endmontagefläche nochmals zu verdoppeln. Die Fertigstellung erfolgte planmäßig im Juli 2021. Mit 16t-Kränen in den nunmehr 100 Meter langen Hallenschiffen ist Walterwerk nun für weiteres Umsatzwachstum bestens gerüstet.
Auf dem Dach des Neubaus wird noch eine Photovoltaikanlage installiert, die nachhaltigen Strom für die eigene Maschinenproduktion liefern soll. In der ersten Ausbaustufe soll mehr als ein Drittel des bisherigen Stromverbrauchs gedeckt werden. Mit der zweiten Ausbaustufe soll dieser Anteil weiter erhöht werden. Damit wird eine solide Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung in der Zukunft gelegt.

Als familiengeführtes Unternehmen legt das Walterwerk großen Wert auf einen partnerschaftlichen Umgang, flache Hierarchien und ein kreatives Arbeitsumfeld. Auszubildende sind hier vom ersten Tag an Teil des gesamten Teams und arbeiten gemeinsam mit erfahrenen Kollegen für Kunden weltweit. Gemäß des Unternehmensleitsatzes „Ahead with Innovation“ werden nicht nur die Süßwaffel- und Chipsbackanlagen stetig weiterentwickelt, auch den Mitarbeitern wird stets Raum für persönliche und berufliche Weiterentwicklung gegeben.
Ob Industriemechaniker*innen oder Industriekaufleute – das Walterwerk bietet in vielen Bereichen ein abwechslungsreiches Ausbildungsprogramm mit interessanten Einblicken in ein internationales Familienunternehmen. „Wir suchen gerade Leute, die die Welt sehen wollen“, betont Andreas A. Eule. Der zweite Geschäftsführer Markus Bartels ergänzt: „Wir haben in allen Kontinenten der Welt unsere Maschinen stehen.“

Walterwerk Kiel GmbH & Co. KG
Projensdorfer Straße 324
24106 Kiel
Telefon 0431 / 30 58-0
www.walterwerk.com

Foto: ©Frahm