Aktuelle Ausgabe zum Download

Neues aus Hasse, Vieburg

Die Titelseite ist grau gehalten und zeigt vier Schwarzweiß-Aufnahmen von Kaufmannsläden. Sinnbild für die Wirtschaftswunderzeit, die auch im Dorf Russee eingezogen ist. Den beschwerlichen Weg zu neuem Wohlstand nach dem Zweiten Weltkrieg dokumentiert Robert Bartels in seinem neuen Buch „Russee in der Nachkriegszeit“. Hierbei konzentriert er sich auf die Jahre 1946–1960. Der Vorsitzende des Geschichtskreises „Rund um den Russee“ beleuchtet auf...

Neues aus Russee und Hammer

In der Sitzung des Ortsbeirates Russee / Hammer / Demühlen konnte der Vorsitzende Winfried Jöhnk ankündigen, dass am selben Abend um 21 Uhr die lange geforderte nächtliche Ampelabschaltung im Baustellenbereich Rendsburger Landstraße beginnt. Tatsächlich gingen pünktlich die Lichter aus. Das ist eine Erleichterung für die unmittelbaren Anwohner und Anwohnerinnen. Am Tage werden die Staus wohl bis April 2022 bleiben. Die angrenzenden Geschäfte werden weiter...

Neues aus Molfsee und Flintbek

Die Schleswig-Holsteinische Universitätsgesellschaft (SHUG) hat es sich zum Ziel gesetzt, interessierten Bürgerinnen und Bürgern Einblick in die Forschungsarbeit der Christian-Albrechts-Universität Kiel zu geben. Zu diesem Zweck veranstaltet sie regelmäßig Vorträge, nach langer Coronapause nun auch wieder in der Sektion Molfsee. Am Donnerstag, dem 11. November 2021, spricht um 19 Uhr der Historiker Prof. Dr. Manfred Hanisch unter dem Titel „Antisemitismus...

Neues aus Wellsee

Bei der November-Sitzung des Ortsbeirats (OBR) Wellsee / Kronsburg / Rönne ging es um den Ausbau des Wertstoffzentrums in Kiel-Wellsee sowie um die Suche nach einem geeigneten Platz für seniorengerechtes Wohnen. Vom Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK) war Ursula Heinrich vertreten und klärte den Ortsbeirat über den aktuellen Planungsstand auf. Aus drei mach zwei! In Kiel haben die Menschen gegenwärtig die Möglichkeit, ihren Unrat beim Wertstoffhof in der...

Neues aus Kiel und Umgebung

Seit einigen Jahren vermittelt das Studentenwerk Schleswig-Holstein im Rahmen seines sozialen Wohnprojektes „Wohnen für Hilfe“ Wohnpartnerschaften zwischen Studierenden und Senioren, Familien oder Menschen mit Behinderung in Kiel und Umgebung. Es werden laufend über das ganze Jahr, besonders aber zum Beginn eines Wintersemesters, neue Zimmerangebote gesucht. „Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Online-Lehre sind viele Studierende in den vergangenen Semestern wieder...

Neues vom Sport

Kampfeswille, Teamgeist und jede Menge Spaß am Fußball – die Holstein Women sind die derzeit höchstspielende Frauenfußballmannschaft im nördlichsten Bundesland. Die abgelaufene Spielzeit schlossen sie auf dem zweiten Tabellenplatz ab. Auch für die laufende Saison haben sie sich als Ziel gesetzt, „oben“ mitzuspielen. Die einzigen Mankos sind derzeit die Torchancenverwertung und die Trainingsmöglichkeiten. Vor fünf Jahren übernahm Bernd Begunk den...

Neues aus unseren Sonderthemen

In Europa sind bereits knapp 400 Kommunen Teil des Zero-Waste-Europe-Netzwerks. Nun möchte Kiel die erste zertifizierte Zero.Waste.City Deutschlands werden. Eine Zero.Waste.City verpflichtet sich dazu, die Abfallmengen kontinuierlich zu reduzieren, die getrennte Sammlung stetig zu verbessern und ein allgemeines Umdenken beim Umgang mit unseren Ressourcen zu fördern. In Kiel bildet diese Selbstverpflichtung das 270 Seiten starke Konzept, welches in Zusammenarbeit mit...

Veranstaltungen

Gerd Hausotto vom Verein „Lebendiges Hassee“ veranstaltet mit dem Singer-Songwriter Florian Bunke einen Kompositionswettbewerb um die „Stimmgabel des Nordens“. Musikalisch begabte Nordlichter haben Gelegenheit, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Zur Beteiligung aufgerufen sind Amateur- sowie Profi-Musiker, die einen Song komponieren sollen mit Textbezug zu unserem Norden. Plattdeutsche Beiträge sind besonders erwünscht in den Stilrichtungen Schlager, Pop und Volksmusik. Die...