Das wird dreckig – und alle kommen an Zwischen Quarantäne und Saisonaus Nichts wie raus aufs Wasser Lückenschluss an der Chaussee Sorgfalt, Solidarität – und keine Panik

Aktuelle Ausgabe zum Download

Neues aus Hasse, Vieburg

ANZEIGE Die Müllverbrennung Kiel GmbH & Co. KG (MVK) hat am 9. April 2020 den Bericht über die Umweltdaten 2019 gemäß Bundesimmissionsschutzgesetz auf der Homepage www.mvkiel.de veröffentlicht. Erneut sind alle Grenzwerte nicht nur eingehalten, sondern deutlich unterschritten worden. Für die MVK gelten gegenüber den Emissionsgrenzwerten des Bundesimmissionsschutzgesetzes deutlich niedrigere Grenzwerte, was zu der technisch aufwendigen und teuren Rauchgasreinigung der MVK...

Neues aus Russee und Hammer

Am 12. März traf sich der Kirchengemeinderat zu seiner bisher letzten regulären Sitzung. Seitdem finden keine Gottesdienste mehr statt, Amtshandlungen nur sehr eingeschränkt. Alle anderen Aktivitäten sind gestrichen. Der Frauentreff wurde abgesagt. Der Gesprächskreis findet wie alle Angebote für Erwachsene nicht statt. Das Backhaus, in normalen Zeiten ein gut besuchter Jugendtreff, hat seine Pforten geschlossen. Die Kommunikation unter den Jugendlichen...

Neues aus Molfsee und Flintbek

Nach mehr als vier Wochen Schließung ist seit dem 4. Mai langsam wieder der Alltag in der Gemeindeverwaltung eingekehrt. Unter Einhaltung von bestimmten Auflagen ist der Publikumsverkehr in der Gemeinde Molfsee wieder zugelassen. Auch können die Angestellten der Gemeinde wieder ihren täglichen Arbeitsgepflogenheiten nachgehen. Sie wurden in Teams aufgeteilt und waren umschichtig im Homeoffice. „Es lief aber alles super, denn...

Neues aus Wellsee

In den vergangenen Jahren waren die Landeshauptstadt Kiel und der Gewerbeverein HIP Kiel-Wellsee nicht immer einer Meinung, wenn es um den geplanten Ausbau der B404 zur A21 ging. Knackpunkt ist der Autobahnanschluss für das größte Gewerbegebiet in Schleswig-Holstein. Die Gewerbetreibenden aus Wellsee pochen darauf, weiterhin zwei Zufahrtstraßen zu erhalten. Sie befürchten Standortnachteile, sofern es nur einen Vollanschluss über den Wellseedamm...

Neues aus Kiel und Umgebung

Frühjahrszeit ist Radfahrzeit – und Zeit für Arbeiten an Radwegen. Denn das Fahrradfahren soll in Kiel weiter gestärkt werden. Dafür stehen dem städtischen Tiefbauamt höhere Haushaltsmittel zur Verfügung als in früheren Jahren. Ein Schwerpunkt der Kieler Radverkehrsförderung ist in diesem Jahr die Oberflächensanierung von asphaltierten Radwegen. Kürzlich wurden einige schadhafte Radwege von Fachfirmen instandgesetzt oder saniert. Dabei bekommen asphaltierte Wege...

Neues vom Sport

E-Fußball erfreut sich einer immer größer werdenden Fangemeinde. So mancher greift auch selbst zum Controller, um bei Fifa19 die Akteure des eigenen Vereins über das digitale Fußballgrün zu steuern. Aufgrund des Corona-Virus und der damit einhergehenden Aussetzung des Spielbetriebs in allen deutschen Ligen und wegen der Schließung von Spiel-, Sport- und Bolzplätzen, greifen nun auch Zuhause vermehrt Fußballfans zur Konsole,...

Neues aus unseren Sonderthemen

E-Fußball erfreut sich einer immer größer werdenden Fangemeinde. So mancher greift auch selbst zum Controller, um bei Fifa19 die Akteure des eigenen Vereins über das digitale Fußballgrün zu steuern. Aufgrund des Corona-Virus und der damit einhergehenden Aussetzung des Spielbetriebs in allen deutschen Ligen und wegen der Schließung von Spiel-, Sport- und Bolzplätzen, greifen nun auch Zuhause vermehrt Fußballfans zur Konsole,...

Veranstaltungen

Am 19. Februar bringt Referentin Karin Strohbehn-Hansen Spannendes und Praktisches in die Michaelis-Begenungsstätte. Unter dem Titel „Aus Omas Speisekammer“ berichtet sie auf Plattdeutsch über einen früher wie heute allgegenwärtigen, aber damals viel, viel mühevolleren Vorgang: Die Beschaffung, Zubereitung und Vorratshaltung von Lebensmitteln. Heutzutage gehen wir meist zum Einzelhändler oder Supermarkt, wählen aus der Vielzahl der Angebote aus, kaufen, bereiten es...