Einstimmen auf besinnliche Zeit

32

Wer auf der Suche nach handgefertigten Geschenken ist, wird auf dem DRK-Weihnachtsmarkt fündig, der traditionell am ersten Adventswochenende – in diesem Jahr Samstag und Sonntag, den 1. und 2. Dezember – von 11–17 Uhr seine Pforten in der Begegnungsstätte in Molfsee, Osterberg 1a öffnet.

In weihnachtlich geschmückten Räumen präsentieren 25 Hobby-Künstler und Handwerker ihre liebevoll angefertigten Arbeiten. Hier kann nach Herzenslust nach Weihnachtsgeschenken und Adventsdekoration gestöbert und Schönes, Nützliches und Kulinarisches entdeckt werden. Das Angebot umfasst Adventsgestecke und -kränze, Holz- und Laubsägearbeiten, handbemalte Tischdecken und Kissen ebenso wie Aquarelle, Floristik, Dekoratives aus Serviettentechnik, beleuchtete Weihnachtssterne und Weihnachtskarten und Geschenktüten. Zudem dürfen warme Socken, Mützen sowie genähte Kleidung für Puppen, Stofftaschen und Handyhüllen auf solch einem gut sortierten Markt nicht fehlen. Neben Modeschmuck können auch edle Schmuckkreationen bei einer Goldschmiedin erworben werden. Köstliche Marmeladen, raffinierte Öle, süffige Liköre und leckeres Weihnachtsgebäck runden das kulinarische Angebot ab. Der DRK-Töpferkreis ist wieder mit kunstvollen Tonarbeiten dabei.
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Die Besucher können sich in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen stärken. „Der Erlös des Kuchenverkaufs ist für die umfangreichen sozialen Aufgaben unseres Ortsvereins bestimmt“, erklärt die 1. stellvertretende Vorsitzende, Ingeborg Medici, und fügt hinzu: „Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und laden herzlich zum Stöbern und Staunen sowie gemütlichen Klönschnack ein.“

Text: Preising; Foto: © DRK Molfsee