Flohmarkt für einen guten Zweck

63

Wie auch schon in den vergangenen Jahren veranstaltet der DRK-Ortsverein Molfsee im kommenden Jahr wieder einen Flohmarkt. Die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer wollen wieder Gutes tun und bitten daher um die Mithilfe der Molfseer Bürgerinnen und Bürger. Der Erlös des Flohmarktes ist für die Seniorenarbeit und für spontane Hilfe für in Not geratene Menschen gedacht.

Das Deutsche Rote Kreuz freut sich in Molfsee sehr über gut erhaltene Sachenspenden wie etwa Bücher, Geschirr, Haushaltswaren, Spielzeug und anderes mehr, was im Haushalt nicht mehr benötigt wird, aber noch sehr gut erhalten ist. Leider können keine Kleidung, Möbel, Computer und Grünpflanzen entgegengenommen werden. Gerne werden auch für beide Tage selbstgebackene Kuchen – keine Torten mit Sahne – zum Kuchenbüfett-Verkauf angenommen. Damit sich alle Besucher bei einer Tasse Kaffee oder Tee etwas stärken können.

Die Spenden für den Flohmarkt werden an folgenden Tagen in der Begegnungsstätte, Osterberg 1a in Molfsee, angenommen: Freitag, den 28. Februar 2020, ab 14 Uhr und Sonnabend, den 29. Februar 2020, ab 10 Uhr. Der Flohmarkt ist für alle Besucher am Sonnabend, dem 29. Februar 2020 und Sonntag, den 1. März 2020 jeweils von 10–16 Uhr geöffnet.

Das Team des DRK-Ortsvereins Molfsee bedankt sich schon vorab ganz herzlich für Sachspenden und Hilfsbereitschaft. Weitere Informationen von Heike Topp (Vorsitzende) unter Telefon: 04347 / 4631.

(Text & Foto: Goymann)