Forschung live

66

„Wissen ist Nacht“ heißt es am Freitag, dem 27. September 2019, bereits zum vierten Mal in der Kiel-Region – auch in diesem Jahr als Teil der Europäischen Nacht der Forscher an verschiedenen Standorten in Eckernförde, Plön, Preetz, Rendsburg und im CITTI-PARK Kiel.

Das Publikum darf sich wieder auf eine große Auswahl an kostenlosen Veranstaltungen für Jung und Alt freuen. Denn mehr als 40 Institutionen aus Wissenschaft und Wirtschaft präsentieren an diesem Tag und bis spät in die Nacht ihre Forschungsergebnisse in mehr als 150 Mitmachexperimenten, Vorträgen, Workshops, Spielen und weiteren Aktionen. Die Nacht der Wissenschaft in der Kiel-Region ist Teil der „European Researchers’ Night“, die jedes Jahr zeitgleich in über 300 Städten in mehr als 25 Ländern stattfindet. Weitere Informationen und das vollständige Programm finden Sie unter www.nacht-der-wissenschaft-kielregion.de.

„Wissen ist Nacht“ im UKSH
Auch das UKSH Gesundheitsforum im CITTI-PARK nimmt mit einem Themenschwerpunkt „Mobilität im Alter“ an der Nacht der Wissenschaft teil. Mit zunehmendem Alter der Bevölkerung gehen Veränderungen einher, die die Mobilität und das Mobilitätsverhalten beeinflussen, sie betreffen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Es ist bekannt, dass ältere Menschen in der Lage sind, diese altersbedingten Einschränkungen zu kompensieren. Denn durch Anpassungsprozesse – sogenannte Kompensationsstrategien – können etwaige körperliche und geis-tige Defizite (in unterschiedlichem Umfang) ausgeglichen werden. Im Rahmen der Vortragsveranstaltung erläutern die Referenten
diese Selektions-, Optimierungs- und Kompensationsstrategien und zeigen entsprechende Möglichkeiten auf.

Von 16 bis etwa 19.40 Uhr werden dabei konkreter die folgenden Themen behandelt: Mobilität im Alter, altersbedingte Rückenschmerzen, Gedächtnispro-bleme und nach-
lassendes Sehvermögen. Schließlich informieren die Vorträge zu „Gangstörung und Demenz – Diagnose Altershirndruck?“ sowie „Das Gehirn – kein Muskel und doch unglaublich trainierbar“.
In der Mall des CITTI-PARKs bietet thematisch passend der ADAC Info- und Aktionsstände unter anderem mit einem Fahrsimulator an.

Foto: Nacht der Wissenschaft