„Geschichten von Land und Lüt“

32

Bereits im April konnte Kantorin Sabine Seifert viele Gäste bei dem von ihr organisierten Benefizkonzert zugunsten der Kleuker-Orgelsanierung in der Thomaskirche begrüßen. Trotz vieler Spenden ist die benötigte Summe von 50.000 Euro für die umfangreiche Reparatur noch nicht komplett zusammengekommen. Bisher wurden knapp 20.000 Euro von Bürgerinnen und Bürgern gespendet.

Darüber hinaus wurden verschiedene Zuschüsse genehmigt, so dass ein Gutachten für die Reparatur erstellt werden konnte und die Ausschreibung für die Arbeiten zeitnah beginnen wird.

Die Reparatur und der Austausch der defekten Orgelpfeifen soll im Sommer 2020 vonstattengehen. Um die Orgel zu sanieren, müssen 50.000 Euro aufgewendet werden, damit wieder ein frischer Wind durch die Pfeifen wehen kann.

Insgesamt ist man dem Ziel schon nahe, aber es reicht noch nicht ganz. Um weitere Spenden zu sammeln, veranstaltet die Kirchengemeinde unter der Leitung von Kantorin Sabine Seifert am Sonntag, den 25. August 2019 um 19 Uhr in der Thomaskirche ein weiteres Benefizkonzert unter dem Motto „Geschichten von Land und Lüt“. Der Thomas-
Chor singt stimmungsvolle Sätze aus Schleswig-Holstein und Skandinavien. Mitsingen bei den bekannten Volksliedern ist dabei ausdrücklich gewünscht. Ergänzt wird das Konzert durch Zeit- und Kulturgeschichten mit plattdeutschen Versen und Gedichten wie „Abendfreden“ von Prof. Dr. Carl I. Johannsen, dem emeritierten langjährigen Leiter des Freilichtmuseums und Autor zahlreicher Bücher. Im Anschluss lädt die Kirchengemeinde zu einem kleinen Umtrunk bei einem Glas Wein und Brezeln ein. Der Eintritt für die Benefizveranstaltung ist frei. Um eine Spende für die Orgelsanierung wird allerdings gebeten und die Kirchengemeinde Schulensee bedankt sich im Voraus bereits für die Unterstützung.

Wussten Sie es schon?
Aufgrund der großen Nachfrage können nun auch 5.–7. Klässler in der Thomaskirche mitsingen! Kantorin Sabine Seifert freut sich auf alle Jugendlichen, die Spaß daran haben,
in der Gemeinschaft zu singen und wird ein breites Repertoire von Gospel über Rock und Pop und vieles mehr wöchentlich anbieten. Geprobt wird ab dem 15. August 2019 jeden Donnerstag von 17.30 bis 18.30 Uhr im Gemeindehaus.
Weitere Infos und alle Termine unter: www.thomasbote.de

Text & Foto: Goymann