Haus und Garten neu sehen

79

Betrachtet man unsere häusliche Umwelt mit Lupe und Mikroskop, entfaltet sich eine völlig neue Welt-Sicht.

Neben allem Erstaunlichen und Wissenswerten – unsere nächste Umgebung kann auch unvermutet schön sein! Unter diesem Aspekt nimmt Referent Erich Lüthje seine Zuhörer mit auf einen „Mikrokosmos-Bummel“ durch Haus und Garten und wirbt für das Übersehene und Ungeahnte in unserem Leben.
Die Mittwochsvorträge in der Michaelis-Begegnungsstätte finden immer am dritten Mittwoch des Monats statt, dieses Mal am 20. Februar um 10 Uhr. Veranstaltungsort ist der Clubraum der Michaelis-Gemeinde im Wulfsbrook 29. Der Eintritt ist frei.

Foto:  ©Lüthje