Historisches Fest für die ganze Familie

42

Von Donnerstag, 28. Februar, bis Sonntag, 3. März, hält Asmus Bremer zum Kieler Umschlag vier Tage Einzug in die Kieler Innenstadt. Der Altbürgermeister überlässt die Gassen Gauklern und Minnesängern und das Handelsleben kuriosen Marktbeschickern und den Handwerkszünften.

Die bis ins 15. Jahrhundert zurückreichende Geschichte des Festes steht im Fokus und lässt in der Kieler Innenstadt vergangene Zeiten wiederaufleben. Historische Verkaufsstände und authentische Schausteller laden die Besucher an verschiedenen Standorten der Stadt zu einem bunten Programm ein.
Geboten wird eine Zeitreise vom frühen Mittelalter über das glorreiche Zeitalter der Piraten bis in die Neuzeit. Auf dem Weg warten historische Figuren und längst vergangene Stadtansichten sowie Geschichten und Speisen des Mittelalters darauf, entdeckt zu werden. Außerdem können die Besucher-Innen traditioneller Handwerkskunst beim Entstehen zuschauen.
Alle Stände in der Kieler Innenstadt öffnen Donnerstag bis Sonntag täglich von 11–20 Uhr, auf dem Holstenplatz ist bis 23 Uhr geöffnet.

Piraten und Live-Musik
Ein abwechslungsreiches Programm begeistert auf den Bühnen von Holsten- und Asmus-Bremer-Platz, hier gibt es Live-Musik, Märchenerzählerinnen und Figurentheater für Kinder, echte Piraten und Feuershows zum Staunen.
Die Höhepunkte des Kieler Umschlags sind die traditionellen Umzüge durch die Innenstadt. Am Donnerstag, 28. Februar, ab 16.30 Uhr findet das Wecken von Asmus Bremer, seiner Frau Katharina und das Hissen der Stadtfahne „Bürgermeester sin Büx“ statt. Am Sonntag, 3. März, ab 18 Uhr sind alle Besucher herzlich eingeladen, das „Einholen der Büx“ auf dem Alten Markt zu begleiten.
Das vollständige Programm steht auf www.kiel-sailing-city.de/umschlag. Zusätzlich öffnen die Geschäfte Kiels im Sinne des Kieler Umschlages, der im Mittelalter einer der wichtigsten Freimärkte des Landes war, am Sonntag, dem 3. März, von 13–18 Uhr ihre Türen. Dann laden die Geschäfte in der Kieler Innenstadt und im Sophienhof, im Holstentörn, im CITTI-PARK, ebenso wie IKEA, Plaza Center & Sky XXL, Karstadt und Famila Wik unter dem Motto „Kiel macht auf!“ zum Bummeln und Verweilen ein.

Foto: ©Kiel Marketing/ Kai Kokott