Höhenflug der Störche live erleben

244

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und damit auch die fulminante Hinrunde der Kieler Störche in der 2. Bundesliga. Der Aufsteiger von der Förde konnte sich eindrucksvoll gegen etablierte Zweitliga-Mannschaften durchsetzen und seinen Platz an der Tabellenspitze festigen. Kein Wunder, dass da viele Spiele nahezu ausverkauft sind.

Am 23. Januar startet die Anfang-Elf in die Rückrunde und empfängt in acht Heimspielen Top-Teams wie Union Berlin, den 1. FC Nürnberg und Eintracht Braunschweig. Die KSV bietet 1.500 Rückrunden-Dauerkarten an, die alle acht Spiele im neuen Jahr umfassen. Aufgrund der begrenzten Sitzplatzkapazitäten stehen jedoch nur Karten für die Stehplatzblöcke zum Verkauf. Für die restliche Saison können Tickets für die Blöcke G (nicht überdachter Stehplatz, Süd-Tribüne), H und I (überdachter Stehplatz, West-Tribüne), sowie J (überdachter Stehplatz, Nord-Tribüne) erworben werden. Die Dauerkarten werden im Scheckkartenformat ausgegeben und sind ebenso wie Tageskarten übertragbar. Bei Verlust der personalisierten Plastikkarte kann diese kostenneutral nachgedruckt werden, jedoch nicht am Spieltag. Zu der Karte gibt es die beliebten Rabatt-Coupons der Bäckerei Steiskal, von Willer Wäsche und CB Mode, sowie ein Gutschein für einen Aufstiegsschal im Holstein-Fanshop.

Vereinsmitglieder haben bis zum 29. November 2017 ein Vorkaufsrecht auf die „Endspurt-Tickets“. Der Rückrunden-Dauerkartenverkauf für Nicht-Mitglieder beginnt am 6. Dezember 2017 ab 9 Uhr. Bis zum 31. Dezember 2017 können die Tickets über den Online-Ticketshop oder die Tickethotline erworben werden. Im Fanshop/Ticketcenter am Stadion werden keine Dauerkarten verkauft. Die Kosten für eine Karte belaufen sich auf 88 bis 112 Euro.

Als Dauerkarteninhaber genießt man Vorteile wie eine kostenlose An- und Abreise am Spieltag mit Nah.sh im Raum Kiel, ein Ticket-Vorkaufsrecht für Heimspiele im DFB-Pokal sowie bei möglichen Relegations- oder Sonderspielen und einen ermäßigten Eintritt bei allen Heimspielen der U23, U19 und U17 im Nachwuchsleistungszentrum in Projensdorf. Sollte der Höhenflug der Störche anhalten und sie das Unmögliche möglich machen, kämen in der nächsten Spielzeit namhafte Teams wie Bayern München oder auch Borussia Dortmund an die Kieler Förde – wer möchte da nicht dabei sein?! In den vergangenen Jahren sicherten sich Fans mit dem Kauf einer Dauerkarte ein Vorkaufsrecht auf eine Dauerkarte in der neuen Spielzeit.

Wer zur Dauerkarte auch noch das passende Fan-Utensil unter den mit Holstein-Kugeln geschmückten Weihnachtsbaum legen möchte, der sollte noch einen Blick in den Holstein-Fanshop werfen. Neben dem Liga-Trikot, sind dort u.a. eine trendige Holstein-Kulturtasche, ein Holstein-Handtuch mit großem Wappen und Trainingspullover und -shirt der Störche des Sponsors Puma erhältlich.

Foto: ©Stieh