Lecker regional

87

ANZEIGE Rund 500 Kilometer ist sie lang, die Käsestraße Schleswig-Holstein, und verbindet 30 Hofkäsereien zwischen den Meeren. Das Hasseer REWE-Center präsentiert das Angebot für regionalen Käsegenuss mit bester Beratung.

Käse aus Schafs-, Ziegen- und natürlich Kuhmilch, mehr als 90 Sorten, viele davon bio. Sie stammen von der Insel Föhr, von Pellworm, aber auch aus Dersau, Krukow und Boksee. Sie heißen Deichkäse, De oole Pellwormer und Fünf-Sprachen-Käse. Kein Wunder, wenn Ihnen nun schon ein bisschen das Wasser im Munde zusammenläuft.

„Der aromatisch-nussige Bockshornkäse ist für viele ein Favorit“, erzählt Bianca Mosel, Abteilungsverantwortliche der Käsetheke im Hasseer REWE-Center. „Da kann ich persönlich mitgehen“, lacht sie. Und damit ihre Kundinnen und Kunden immer einen leckeren Tipp und gelegentlich nötiges Käsewissen vom Fach bekommen, ist sie seit letztem Herbst Fromelière mit Zertifikat – wie bei der (Wein-) Somelière bedeutet das in diesem Fall eine Ausbildung zur Käseexpertin. „So können wir hier fundiert beraten und Ihnen nicht nur bei Fragen zur Aufbwahrung und Haltbarkeit, sondern auch etwa Empfehlungen zur Speisenzusammenstellung geben“, bietet Bianca Mosel an.

Dank Unterstützung bei der Qual der Wahl macht der Besuch am Hasseer Halt der Käsestraße Schleswig-Holstein gleich doppelt Freude: Hier finden Sie den richtigen Käse mit dem perfekten Reifegrad zu Ihrem Genuss-Menü oder Lieblingsrotwein. – Weitere Informationen zur regionalen, geprüften Käse-Qualität Schleswig-Holstein finden Sie auch auf www.kaesestrasse-sh.de.

Text & Foto: Sellhoff