Mehr Sauberkeit im Quartier

27

Jede und jeder Einzelne von uns kann durch Einsparen von Abfällen und umweltgerechter Entsorgung von anfallendem Müll einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten.

Nach dem Motto „Mehr Sauberkeit in der Nachbarschaft“ geht es nun darum, gemeinsam aktiv zu werden und unser Wohnumfeld sauberer, attraktiver und lebenswerter zu gestalten.
Im Rahmen der Kieler Klimawoche lädt das Quartiersmanagement „Lübscher Dreieck“ in Zusammenarbeit mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb (ABK) und dem Umweltschutzamt Kiel zu einer Informationsveranstaltung zu Müllentsorgung, Recycling und Abfallvermeidung ein. Diese findet am 14. September um 17 Uhr im AWO Servicehaus Lübscher Baum statt. Wer an der Veranstaltung teilnehmen möchte, melde sich per Mail bei luise.hannink@awo-sh.de an. Die Teilnahme an der Infoveranstaltung ist nur für getestete, genesene oder geimpfte Personen gestattet.
„Im Anschluss möchten wir das Wohngebiet zwischen der Hamburger Chaussee, der Alten Lübecker Chaussee und dem Theodor-Heuss-Ring sowie die Stormarnstraße im Rahmen einer gemeinsamen Müllsammelaktion von Müll befreien“, sagt Quartiersmanagerin Luise Hannink. Die Aktion findet am Freitag, dem 24. September, um 16 Uhr statt. Die notwendige Ausrüs-tung wie Handschuhe, Greifzangen und Müllbeutel werden vom ABK bereitgestellt und können vor dem Quartiersbüro im Lübscher Baum 6 abgeholt werden. Alle fleißigen Helfer*innen bekommen im Anschluss ein kleines Dankeschön überreicht.

Foto: ©AWO