Mitternachts auf dem Friedhof

313

ANZEIGE Das Mysterium des Todes hat die Menschheit seit jeher beschäftigt. Das Ungewisse und Nicht(be)greifbare lässt Raum für Phantasie, Sehnsüchte und Spekulationen.

Diese Erlebnisführung richtet sich an alle, die mehr erwarten und unerschrockenen Geistes sind. Für offene und neugierige Gemüter, welche die sagenumwobenen Zwischenzeiten nicht scheuen. Neben schauerlichen Geschichten muss man während des Rundganges stets auf der Hut sein vor den plötzlichen Begegnungen mit den Kreaturen aus der Zwischenwelt. Dabei bleibt die Frage offen: Sieht man die Wassergeister, Geistertänzer und Grabwandler wirk-
lich oder spielen uns Atmosphäre und unsere Phantasie doch nur einen Streich?
Am 25. August wird wieder diese eindrucksvolle Premium-Führung
mit Darstellern der Boo-Crew stattfinden. Das „Friedhofsgeflüster“ beginnt um Mitternacht – ein Rundgang auf dem Eichhof-Friedhof, auf dem Euch allerlei Mystisches, Unheimliches und Geheimnisvolles begegnet.
Die Teilnahme ist begrenzt, deshalb wird um Voranmeldung gebeten.

Termin: 25. August, 24 Uhr

Eintritt: 18 Euro

Treffpunkt: Eingang Eichhofstraße

Anmeldungen unter: www.anja-kretschmer.de, Telefon 0151/ 56333549

(Foto: ©Kretschmer)