Basar im Krummbogen

40

Der festliche Weihnachtsbasar ist schon eine feste Institution im Kieler Süden. Vom Kunsthandwerk über Geschenke bis zu Speis und Trank gibt es viel zu entdecken.

Im festlich geschmückten Foyer des Krummbogen 80a wird im Haus am Holunderbusch die Advents- und Weihnachtszeit schon am Samstag, dem 24. November, eröffnet. Von 12–17 Uhr lädt die zur Alloheim-Gruppe gehörende Senioren-Residenz zum Weihnachtsbasar ein.
Zahlreiche Aussteller bieten dann wieder Kunsthandwerk und Weihnachtliches an. Dabei reicht das vielfältige und bunte Angebot von Holzkunst und Genähtem über Handtaschen und Kindermützen bis hin zu Karten, Leuchtbögen und Wichteln. Holzhäuser und Lichterketten sind ebenso vertreten wie allerlei Dekoratives. Auch in diesem Jahr darf der Bereich Bastel-, Strick- und Häkelwaren nicht fehlen. Aus dem Kreis der Bewohnerinnen und Bewohner werden eigene Bilder und handkolorierte Karten verkauft.
„Besonders freut uns immer das gesellige Beisammensein zum offenen Mittagstisch“, berichtet Residenzleitung Nadine Stock. Zum diesjährigen Basar werden Erbsensuppe mit Wiener Würstchen, Kaffee und Stollen angeboten. „Frisch gestärkt finden Sie anschließend bestimmt noch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk für Ihre Lieben“, ist sich Nadine Stock sicher.
Standgebühren werden im Haus am Holunderbusch nicht erhoben. Noch sind einige Plätze für Aussteller übrig. Interessenten melden sich bitte unter der Telefonnummer 0431/ 640418 bei
Kathrin Schnell. „Seien Sie mit dabei, wir freuen uns über jede Beteiligung“, lädt die Residenzleiterin ein.

Text: Sellhoff; Foto: ©Frahm

Haus am Holunderbusch
Krummbogen 80a
24113 Kiel
Telefon 0431/ 640 40
www.alloheim.de