Gemeinsame Radtour

64

Die Fahrradfreunde Russee-Hammer beginnen die Fahrradsaison 2021 am Freitag, dem 9. April, mit einer Radtour nach Gettorf.

Die Tourenlänge beträgt etwa 30 bis 35 Kilometer. „Im moderaten Tempo geht es Richtung Fähre Landwehr über den Nord-Ostsee-Kanal, weiter über Tüttendorf nach Gettorf“, sagt Olaf Busack. „Zurück fahren wir über Neuwittenbek zur Levensauer Brücke und über Kronshagen zurück nach Russee.“
Abfahrt ist um 14 Uhr beim Famila-Markt Seekoppelweg 2 / Ecke Rendsburger Landstraße. Treffpunkt ist auf der Parkfläche rechts vom Gebäude, an der Ecke zum Sportplatz des TSV Russee. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal zehn Personen begrenzt. Anmeldungen bitte unter radtourffr@gmx.de mit Namen und Mobilnummer. „Wir werden eine Rast einlegen“, verspricht Dagmar Domnick, die bewährte Tourenleiterin der Fahrradfreunde. „Bitte bringt genügend Verpflegung und Getränke mit.“ Jeder fährt auf eigene Gefahr und ist für ein verkehrssicheres Fahrrad verantwortlich. Die Fahrradfreunde freuen sich auf eine rege Beteiligung.
Und noch ein Termin zum Vormerken: Die zweite Radtour ist am 12. Mai geplant. Das Ziel ist Preetz.