Gut hören heißt dabei sein

171

ANZEIGE Hörprobleme sind vielfältig und keinesfalls bloß ein Anliegen des Alters: Oftmals beginnen die Irritationen frühzeitig und schleichend, etwa wenn zunehmend Nebengeräusche die Konzentration stören oder sich akustische Missverständnisse häufen. Je früher sich Betroffene an fachkundige Hörakustiker wenden, desto besser sind die Behandlungsaussichten.

Und diese sind von weitreichender Bedeutung, weiß Hörakustiker Sebastian Borchers: Aktuelle Studien zeigen deutlich, dass rund ein Drittel aller Demenzerkrankungen wesentlich auf Schwerhörigkeit beruhen. „Es ist ein Teufelskreis“, so Borchers. „Zuerst werden gesellige Situationen als anstrengend empfunden, dann zunehmend gemieden.“

Daraus entwickelt sich eine Art Entwöhnung, fehlender akustischer Input bedeutet auch weniger sozialer Austausch – schließlich lässt das Sprachverstehen insgesamt nach. „Je früher Sie zu uns kommen, des-to besser“, lädt deshalb das Team von Hörakustik Oberdieck ein.
Mit dem hochmodernen 3D-Soundstudio können verschiedene Hörszenarien in Surround-Klang nachgestellt und so individuelle Schwachstellen erkannt werden. Außerdem assistiert das computergestützte Studio bei der individuellen Anpassung der Hightech-Hörhilfen: Nicht nur die Anpassung des Gerätes für diskreten, angenehmen Sitz erfordert Fingerspitzengefühl, auch die sorgfältige Justierung der technischen Einstellungen für verschiedene Hörsituationen garantiert neuen Hörgenuss.

Seit einem Jahr ist Hörakustik Oberdieck nun am neuen Standort in Schulensee. Anlass, einmal Rückschau zu halten: „Danke, dass Sie zu uns kommen“, wendet sich Borchers stellvertretend für das Team an die Kundinnen und Kunden. Mit der Resonanz sei man rundum zufrieden, zugleich zeige das vergangene Jahr, wie wichtigpersönlicher Vor-Ort-Service ist: Er reicht von Hausbesuchen und Hörtrainings über die Tinnitusberatung bis zur Reparatur und Wartung der Geräte in der eigenen Werkstatt.

„Kommen Sie gern vorbei“, lädt Borchers ein. Geöffnet ist montags, dienstags und donnerstags von 9–13 und 15–18 Uhr.

Hörakustik Oberdieck
Hamburger Landstraße 10
24113 Molfsee
Telefon 0431 / 60 06 75 90
www.hoerakustik-oberdieck.de

(Text & Foto: Sellhoff)