In geselliger Stimmung zur Wunsch-Tanne

370

ANZEIGE

In familiärer Atmosphäre einen Tannenbaum aussuchen, Punsch trinken und Tiere anschauen – dieses Erlebnis ist bei Torben Kunz in Kleinflintbek ab dem 9. Dezember möglich. Unter dem Motto „Weihnachtsbäume im Dunkeln“ wird auch ein besonderes Event geboten.

Täglich ab 10 Uhr werden die Nordmanntannen verkauft. „Am 15. Dezember bieten wir an, ab 16 Uhr bei bunt beleuchteten Weihnachtsbäumen in netter Atmosphäre zusammenzusitzen, Punsch zu trinken und Suppe zu essen“, sagt Torben Kunz von der Weihnachtsbaumkultur Kleinflintbek.

Im ländlich gelegenen Röthsoll hält Kunz laufend frisch geschlagene Bäume bereit. „Sie können sich einen der vorbereiteten Bäume aussuchen oder selbst schlagen gehen“, erklärt Kunz. „So oder so beginnen unsere Baumpreise bei 15 Euro.“ Auf Wunsch kann auch eine Lieferung des Lieblingsbaums beauftragt werden.

Auf dem Hof, der zum Biolandbetrieb umgestellt wird, fällt es leicht, in weihnachtlicher Stimmung einen traumhaften Tannenbaum zu finden. Doch weit mehr als das, zu dem leiblichen Wohl für Groß und Klein kommt ein besonderes Familienerlebnis: „Auch die Kunden, die Weihnachtsbäume bei uns kaufen, freuen sich über unsere afrikanischen Zwergziegen mit ihren Lämmern und unsere Angeliter Sattelschweine“, erzählt Torben Kunz. „Mehr als einfach nur einen Baum kaufen“, heißt deshalb auch zurecht die Devise des Flintbekers, der die Kunden gemeinsam mit seiner Familie herzlich empfängt.

Fotos: ©Weihnachtsbaumkultur Kleinflintbek