So wird das Kinojahr 2019

99
Robin Hood (Taron Egerton)

ANZEIGE Fantasy, Musik und Zeichentrick: Im CinemaxX beginnt das neue Jahr abwechslungsreich. Erzählt werden spannende Filmge-schichten für Klein und Groß – wann sind Sie im Kinosessel mit dabei und genießen das Popcorn-Feeling?

Neben den heißersehnten Filmstarts von beispielsweise „Robin Hood“ (ab 10. Januar), „Chaos im Netz“ (ab 24. Januar), „Glass“ (ab 17. Januar) und „Drachenzähmen leicht gemacht: Die geheime Welt“ (ab 7. Februar) bietet das CinemaxX Kiel auch jenseits des regulären Programms viel Abwechslung auf der großen Leinwand.
Allen „Der Herr der Ringe“-Fans bietet das Kino zum Jahresauftakt ab dem 13. Januar an drei Sonntagen je einen Teil der fesselnden „Der Herr der Ringe“-Trilogie in der Extended Edition. Am jeweilig darauffolgenden Dienstag findet die englische Originalversion ihren Weg zurück auf die Leinwand.
Auch ein cooles neues Anime-Highlight steht an: Am 29. Januar kommt die Anime Night mit dem 20. Kinofilm von Akira Toriyama „Dragonball Super: Broly“ nach Kiel – im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln. Mit einem neuen Abenteuer kehrt Feuerwehrmann Sam in die Kinos zurück. Am Neujahrstag und an allen Januar-Wochenenden gibt es nachmittags den brandneuen Animationsfilm „Feuerwehrmann Sam – Plötzlich Filmheld“.
Alle K-Pop-Fans sollten sich den 26. Januar fett im Kalender markieren, denn dann erobert die K-Pop-Sensation BTS mit dem Konzertfilm zu ihrer jüngsten Tour „Love Yourself“ die CinemaxX-Leinwände. Auch für Liebhaber klassischer Musik bietet der Januar von Bolschoi über das Royal Opera House bis hin zur Metropolitan Opera ein breit gefächertes Programm. Unter cinemaxx.de/meisterwerke gibt es alle Infos sowie Tickets für die Klassik- Veranstaltungen im Januar, aber auch darüber hinaus.
Magische Momente und Erinnerungen an Kindertage gibt es 2019 mit den Realverfilmungen der drei Disney-Klassiker „Dumbo“ (ab 4. April), „Aladdin“ (ab 29. Mai) und „König der Löwen“ (ab 18. Juli). Gleich drei Kindheitshelden finden ihren Weg zurück auf die Kinoleinwand und sorgen sicherlich für das ein oder andere feuchte Auge im Kinosaal und viele neue Fans.
Alle Anhänger des Marvel-Universums dürfen sich mit „Captain Marvel“ (ab 7. März) auf den ersten eigenen Film der gleichnamigen Superheldin freuen. Mit „Joker“ (ab 17. Oktober) bekommt dann der aus den „Batman“-Comics und -Filmen bekannte Bösewicht 2019 seinen eigenen Film. Doch auch Liebhaber von echten Schockmomenten kommen 2019 auf ihre Kosten: Mit „Es: Kapitel 2“ (ab 5. September) kehrt Clown Pennywise zurück in die Kinos. Auch mit der Adaption von Stephen Kings Klassiker „Friedhof der Kuscheltiere“ (ab 4. April) und „The Prodigy“ ist Zusammenzucken und sicherlich der ein oder andere Aufschrei im Kinosaal garantiert. Und spannungsreich geht das fantastische Kinojahr mit dem neusten Film aus der „Star Wars“-Saga sowie der Animationsfilm-Fortsetzung „Frozen 2“ zu Ende.
Wer kein Kino-Highlight verpassen und immer auf dem Laufenden sein möchte, sollte sich für die CinemaxX-Programm-Newsletter anmelden: cinemaxx.de/newsletter.

Kinokarten zu gewinnen
Die Stadtteilzeitung KIEL LOKAL verlost in dieser Ausgabe zehn Kino-Freikarten. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, sende eine E-Mail an verlosung@kiellokal.de oder eine Postkarte mit dem Stichwort Cinemaxx an KIEL LOKAL, Alte Eichen 1 in 24113 Kiel. Einsendeschluss ist der 17. Januar 2019. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.