Vielfalt der Biere im Mittelpunkt

95

Bier-Freunde aufgepasst! Allen Vatertagstouren und Probierfreudigen wird eine internationale, nationale und auch regionale Bierauswahl geboten. Passend dazu bieten auf der Bühne alte Hasen und hungrige Newcomer eine unterhaltsame Mischung aus bekannten Rock-, Blues-, Country-Hits und Folksongs.

Ob regionales Kieler Bier, Lille, Schwalebräu oder Kloster Andechs, Trappistenbier, Kasteel, St. Louis, uriges Grimbergen sowie eine große Auswahl an Craft -Beer-Sorten oder polnische, englische, irische Biersorten und Löwenbräu, Krombacher, Carlsberg, Duckstein und Warsteiner – hier bleibt kein Wunsch offen. Ziel der Veranstaltung ist es schließlich, den Besuchern einen Einblick in die grenzenlose Vielfalt des Bieres zu geben.

Für ein unterhaltsames Tagesprogramm auf der Bühne sorgen in diesem Jahr unter anderem „Lone Rider“, „Gerry Doyle“, „Two Seven T´s“ u.v.m. In den Abendstunden sorgen täglich verschiedene DJs, u.a. der legendäre DJ Gary, für den richtigen Takt zum Bier. Somit wird von Rock über Blues bis Country und Charts täglich ein breit gefächertes Programm für alle Besucher geboten.

Natürlich darf die Speisengrundlage für den Biergenuss nicht fehlen. Diese kann sich jeder, ganz nach seinem persönlichen Geschmack, mit deftigen Steaks und Würsten vom Grill, Burgern, Flammkuchen, Crêpes und vielen anderen herzhaften und süßen Snacks schaffen. Donnerstag bis Samstag sind die Zelte von 11–23 Uhr geöffnet, Mittwoch von 16–23 Uhr und Sonntag von 11–19 Uhr. Mehr Informationen sowie das endgültige Musikprogramm ist unter www.eventbuero-kiel.de zu finden.