Die Erinnerung wachhalten

Am 4. Mai 2019 jährt sich die Befreiung der Häftlinge des „Arbeitserziehungslagers“ (AEL) „Nordmark“ durch britische Truppen zum 74. Mal. Zum Gedenken laden die...

Illegale Baumarbeiten auf Hof Hammer?

Der angekündigte Vortrag des Projektentwicklers Gerd Goldammer zum Baufortschritt beim Projekt „Hof Hammer inklusiv“ sorgte wieder für einen vollen Saal bei der Ortsbeiratssitzung im...

Analog besser spielen

Jährlich ruft die bundesweite Initiative „Spielen macht Schule“ auf, ein Konzept rund um das klassische Spielen zu entwickeln. Die Grundschule Russee überzeugte mit den eingereichten...

Vom Punschabend zum Schulorchester

„W.I.R.“, das steht für „Wirtschaft in Russee“. Es ist ein Zusammenschluss aus 16 Unternehmen mit dem Ziel, den Wirtschaftsstandort Russee zu stärken und durch...

Klimaschutz auch in Kirchengemeinden

Klimaschutz betrifft nicht nur die Dieselautos, sondern auch die Kirche mit ihren Gebäuden. Ein Synodenbeschluss aus dem Jahr 2015 will Klimaneutralität bis 2050 und...

„Plötzlich scheint Afrika ganz nah“

Bereits während der vergangenen Osterferien gingen neun Kieler Jugendliche aus verschiedenen Jugendtreffs gemeinsam „weltwärts“ und begegneten Gleichaltrigen in Botswana. Nun steht der zweite Teil...

Abgebrannt beim Zigarettenklauen

Der Geschichtskreis „Rund um den Russee“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, längst vergessene Begebenheiten aus den Stadtteilen Russee, Hassee und Hammer aus den...

Plattdeutsch, musikalisch

Zu Konzert Nummer 63 begrüßt die Russeer Veranstaltungsreihe die „White Stripes von der Waterkant“, wie die Welt sie einmal nannte. Die Musiker aus der...

Engagierte Diskussionen

Die Kurt-und-Ilse-Grömm-Stiftung fördert seit dem Jahr 2014 soziale Projekte im Stadtteil Russee. Im Testament der Eheleute sind als Wirkungskreis Kiel-Russee und als Zweck die...

Lernen bekommt mehr Raum

„Wir wollen eine lebendige Schule im Stadtteil sein, die für unsere Kinder am Vor- und Nachmittag attraktiv ist.“ Um dieses Motto an der Russeer...