Kieler Singer-Songwriter heizen ein

Am 9. November dürfen sich die Russeer und alle anderen Musik-Begeisterten auf Svennä und Morales mit Neuzugang Galli freuen. Mit drei Stimmen, Gitarre, Bass...

Naturschutz-Neuland

Der Tag der offenen Tür der Grundschule Russee wurde mit dem Herbstfest von allen Beteiligten mit großem Engagement und Vergnügen gefeiert. Mit dem Start...

Angeregte Einwohnerfragestunde

Die Tagesordnungspunkte „Programm zur Förderung des Rad­verkehrs und zur Förderung des Fußverkehrs“ sowie „Verwendung der Mittel für Öffentlichkeitsarbeit“ waren schnell abgehakt. Im Zusammenhang mit dem...

Baudezernentin zu Russee

Die Sitzung nach der Sommerpause des Ortsbeirates Russee/ Hammer/ Demühlen war gut besucht. Immerhin hatte sich die neue Baudezernentin Doris Grondke angekündigt. Sie stellte...

Mit Musik nach Rungholt

Die Aufführung der Musicalwerkstatt des SV Hammer im Oktober 2017 entführt die Zuschauerinnen und Zuschauer in lang vergangene Zeiten. Rungholt ist eine versunkene Stadt, um...

Russeer und Hammeraner Gärten gesucht

Für den (hoffentlich goldenen) Herbst 2017 plant Sven Zimmermann ein wundervolles Fotoprojekt. Manche kennen den Russeer eher als Leiter der Rockschule, Mitorganisator der Kulturbörse...

21 Tage Radfahren für den Klimaschutz

Das Klima-Bündnis sucht mit der Aktion „Stadtradeln – Umsatteln für mehr Klimaschutz“ zum zehnten Mal die fahrradaktivsten Kommunen und Kommunalparlamente. Vom 4. bis 24....

Von der „Frauenhülfe“ zum Frauentreff

Die Frauenhilfe hat in der evangelischen Kirche eine lange Tradition. Sie geht zurück auf die 1890 von Propst Hermann von der Goltz gegründete „Frauenhülfe“...

Saxophon trifft Schlagzeug

Seit Anfang 2014 aus der Rockschule Russee die „KulTourBörse“ entstanden ist, haben Sven Zimmermann, Sven-Sascha Perkuhn, Andreas Melcher und Bernhard Rosendahl viele tolle Konzerte...

„Gift unterm Spaten“ im Kleingarten?

Im Artikel „Keine Gefährdung für den Russee“ hatte KIEL LOKAL berichtet, dass die Parzellen der Kleingartenanlage Neelsen I „im Wesentlichen ohne Bedenken genutzt werden“...