Reges Bürgerinteresse

Zur ersten Sitzung des Ortsbeirates Russee/ Hammer/ Demühlen waren mehr als 20 interessierte Besucher erschienen, obwohl gleichzeitig die Abstimmung über den Brexit lief und...

Pläne für den Bahnhofsvorplatz

Seit Januar 2015 halten wieder Züge in Russee. Die Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes ist in zahlreichen Sitzungen des Ortsbeirates kontrovers diskutiert worden. Jetzt stellte die...

15.000 Stunden Ehrenamt

Stark gefordert wurde die Freiwillige Feuerwehr Kiel-Russee im vergangenen Jahr. Wehrführer Arne Beeck berichtete auf der Jahresversammlung von einer Verdopplung der Einsatzstunden gegenüber 2017....

Kleines Instrument ganz groß

Konzert Nummer 64 ist anders als die anderen, denn die Juli-Veranstaltung der „KulTourBörse“ ist weniger ein einzelner Auftritt als mehr eine offene Bühne. Dennoch...

Groove von alt bis neu

Das 66. Konzert im Rahmen der Russeer Kulturbörse steht uns am 8. November um 20 Uhr bevor. Auch dieses Mal heißt es wieder: Eintritt...

Die Physiker spielen auf

Drei Physikprofessoren und mehr als eine handvoll akustischer Instrumente – kaum das, was einem landläufig zu konzertanter Musik einfällt. Die drei Naturwissenschaftler – alle...

„Das alles gibt es hier in Russee“

Fährt man vom Hof Wittschap die Rendsburger Landstraße entlang Richtung Innenstadt, dann fällt einem auf: Da wird ganz schön was geboten. Das dachten sich...

„Nein“ zur Umbenennung

Bau- und Kulturausschuss hatten die Verwaltung der Landeshauptstadt Kiel beauftragt, einen Vorschlag zur Umbenennung der Bushaltestelle Strucksdiek vorzulegen. Der neue Name sollte einen Bezug...

Neue Gesichter, alte Themen

Mit der neuen Legislaturperiode erhält der Ortsbeirat zwei neue Mitglieder und einen neuen Vorsitzenden. Bei den Themen des Ortsbeirats bleibt es dagegen beim Alten:...

Erlös an Jugendliche übergeben

Die Russeer Geschäftsleute haben sich vor einiger Zeit zusammengeschlossen, um für sich zu werben, die Gemeinschaft in Russee zu fördern und die Menschen zu...